Operative und chirurgische Behandlungsverfahren



AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 332
Admin Benutzeravatar
Admin
Admin||

Beiträge: 24
Geschlecht: männlich

Eine Änderung der Lebensweise (Ernährung, Flüssigkeitszufuhr, Genussmittel usw.) sowie eine Behandlung durch Medikamente reicht in vielen Fällen nicht aus.

Dann stehen noch einige andere operative und/ oder chirurgische Behandlungsverfahren zur Verfügung.



An erste Stelle sind hier die "Defi's" (Defibrillatoren) und Herzschrittmacher genannt, die alleine oder in Kombination zum Einsatz kommen.


  • Betriebsart: 

  • Programmierfähige Schrittmacher:

  • Ort der Wahrnehmung:

  • Ort der Stimulation:

  • Nach Anzahl der Elektroden:

  • 2.Zweikammer Schrittmacher(mit zwei Elektroden)

  • 3.Kardiale Resynchronisation (mit drei Elektroden)


Mehr Informationen zur Schrittmachertherapie siehe im Forum Therapie durch Operation - unter Schrittmachersysteme.


Zu den chirurgischen Behandlungsverfahren zählen folgende:


  • Bypass u. Herzklappen OP!


  • Die Muskelmanschette!


  • Kunststoffnetz!


  • Das Kunstherz!


  • Herztransplantation!



Es ist hier auch wie bei der medikamentösen Kombi-Therapie: Nicht alle der hier genannten operative und/ oder chirurgischen Behandlungsverfahren kommen zur Anwendung.
Welche Behandlungsmöglichkeiten in Betracht gezogen werden kommt auch hier immer auf den jeweiligen Einzelfall an.

Zurück zu "Therapieverfahren! "


Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast
cron